• 1

    Description slide 1

  • 2

    Description slide 2

  • 3

    Description slide 3

  • 4

    Description slide 4

Copyright 2019 - Sudwalde.de

„Radler-Rastplatz“ in Sudwalde nimmt Gestalt an

13.07.18

Foto: © Behling 

Am Pavillon, den das Team von Zimmermeister Bernd Kohröde aufgebaut hat, sind lediglich noch Restarbeiten zu erledigen.

Sudwalde - Der Rastplatz für Fahrrad-Ausflügler auf dem Fritz-Tepe-Platz in Sudwalde, an der Ecke Mallinghäuser Straße/Schützenstraße, nimmt immer mehr Gestalt an: Noch kurz vor Beginn des Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers hatte das Team von Zimmermeister Steffen Kohröde den schmucken Pavillon aufgebaut, an dem lediglich noch Restarbeiten zu erledigen sind.

Der Heimatverein Sudwalde trägt die Kosten für das Bauwerk, die sich laut Geschäftsführerin Birgit Brandt zwischen 5000 und 6000 Euro bewegen: „Wir hatten uns für die etwas teurere Variante mit Dachbegrünung entschieden.“ Nicht Rasen, sondern Steinbeetgewächse werden das Dach bedecken. Unter dem steht derzeit eine „provisorische“ Bank-Tisch-Kombination, über die Sitzgelegenheiten macht man sich im Vorstand noch Gedanken – ob es die beiden daneben stehenden Bänke werden, die der Verein vor einigen Jahren von der Sparkasse gesponsert bekam, ist noch nicht raus.

Das ganz in der Nähe gelegene Heuerlingshaus ist Startpunkt und Ziel für die vom Verein beschilderte „Sudwalder Radtour“, Flyer dazu gibt es am Schaukasten mit dem Ortsplan zum Mitnehmen, daneben bietet die vom Landkreis Diepholz der Gemeinde gestiftete „Luft-Tankstelle“ Gelegenheit, für optimalen Reifendruck zu sorgen. Die E-Bike-Ladestation, die der Energieversorger „innogy“ zur Verfügung gestellt hat, soll ebenfalls hier installiert werden.

Und der Heimatverein ergänzt das Ensemble um eine Telefonzelle – eine der von der Telekom ausrangierten, sie soll „offener Bücherschrank“ für die Sudwalder werden. Vorsitzender Bernd Stubbemann hatte sich schon vor einem Jahr bemüht, ein Exemplar zu bekommen, berichtet Birgit Brandt: „Eigentlich wollten wir gerne eine gelbe Telefonzelle haben, aber bis wir an der Reihe waren, gab es nur noch die Magenta-Variante. Da bauen wir jetzt Regale ein.“

ab

Artikel auf kreiszeitung.de: https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/schwafoerden-ort59235/sudwalde-fahrradfahrer-pavillon-fertig-10030715.html